Hundekrankenversicherung2021-01-18T16:01:50+01:00

Die Hundekrankenversicherung von anivigo.de: Mehr Schutz für Deinen Vierbeiner

Wir alle profitieren von einem breitflächigen Gesundheitssystem in Deutschland, auf das auch in Krisenzeiten Verlass ist. Doch nicht nur der Mensch, sondern auch unsere Hunde brauchen eine solide Absicherung. Mit einer Hundekrankenversicherung von anivigo.de legst Du das Fundament für den ganzheitlichen Schutz Deines vierbeinigen Familienmitglieds.

Hunde Haftpf­licht­versicherung

Mehr erfahren

Hunde­versicherung

Mehr erfahren

Jetzt Prämie berechnen: Die Krankenversicherung für den Hund online abschließen

Wenn wir vom Hund sprechen, meinen wir damit weitaus mehr als „nur“ ein Haustier. Speziell Hunde sind äußerst emotionale und verspielte Zeitgenossen, die wir schnell ins Herz schließen. Doch der beste Freund des Menschen kann genauso erkranken oder Therapien benötigen, um ein sorgenfreies und entspanntes Leben zu führen. Mit unserer Hundekrankenversicherung gehst Du auf Nummer Sicher und wählst einen Schutz, der genau Deinen Bedürfnissen entspricht.

Apropos: Die Hundekrankenversicherung ist keine gesetzliche Pflicht, schützt Dich aber vor hohen Tierarztkosten und in Situationen, wo viele Dinge auf einmal wichtig sind. Wir klären im Folgenden, was genau die Hundekrankenversicherung leistet und welches Schutzniveau Du Deinem Vierbeiner bieten kannst.

Darum benötigt Dein Hund eine eigene Krankenversicherung

Hunde, die in unserem Haushalt leben und ein selbstverständlicher Teil der Gemeinschaft sind, begleiten uns über viele Jahre. Eine Garantie dafür, dass selbst bei bester Pflege alles „hinhaut“, gibt es jedoch nicht. Der Hund kann genau wie der Mensch chronische Leiden entwickeln, die therapiert und behandelt werden müssen. Ohne Hundeversicherungsschutz kann das sehr teuer werden, teilweise sogar die Entscheidung provozieren, gänzlich darauf zu verzichten.

Genau das möchte niemand! Schließlich gibt es mit der Hundekrankenversicherung eine bewährte Alternative, um für einen kleinen monatlichen Beitrag einen Gesundheitsschutz für Deinen Vierbeiner zu erhalten. Diese Krankenversicherung für den Hund leistet bei Operationen, Medikamenten und Therapieansätzen, die Deinem treuen Begleiter helfen und sprichwörtlich wieder „auf die Beine“ helfen!

KONTAKT

Eine Sorge weniger im Handumdrehen.
Wie das geht? Das erklären wir Dir gern!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Preisbeispiele für Tieroperationen: So viel kosten „gängige“ Therapieansätze

Niemand mag es, in eine Situation zu kommen, wo man sich womöglich gegen eine verfügbare Option entscheiden muss. Klar ist aber auch, dass viele Tierhalter nicht den nötigen Notgroschen besitzen, um solche Risiken auch abzudecken. Selbst kleinere Eingriffe strapazieren teilweise das Haushaltsbudget, das Deinem Hund selbstverständlich ebenso offen steht.

Wir möchten Dir eine Orientierung geben, damit Du die Kosten für Operationen am Hund besser nachvollziehen kannst.

Typische Kostenrahmen für Operationen bei Hunden:

  • Operationen im Bereich der Gelenke, etwa nach einem Unfall: 800 bis 1.300 EUR
  • Operationen im Zuge eines Kreuzbandrisses: 1.400 bis 1.800 EUR
  • Operationen im Rahmen einer Krebsbehandlung: 400 bis 1.200 EUR
  • Notwendige Eingriffe bei Magendrehung: 1.100 bis 1.400 EUR

Du siehst: Hierbei handelt es sich nicht um Summen, die man mal „eben so“ aufbringen kann. Da aber viele, selbst kleinere Eingriffe eine gewisse „Manpower“ beim Tierarzt erfordern, geht selbst das ins Geld. Es macht deshalb Sinn, von Anfang an auf eine leistungsstarke Hundekrankenversicherung zu setzen. Mehr zu den Leistungsbestandteilen findest Du im nächsten Absatz.

Versicherungsschutz selbst bestimmen: Jetzt Hundekrankenversicherung über anivigo.de abschließen

Es macht einen Unterschied, für welche Art von Hundekrankenversicherung Du dich entscheidest. Eine reine OP-Versicherung für Hunde etwa ist so konzipiert, dass damit stets nur „medizinisch notwendige Eingriffe“ abgedeckt sind. Es handelt sich dabei also um eine abgespeckte Light-Version einer Krankenversicherung für den Hund, nicht um einen vollwertigen Schutz.

Doch genau diesen Schutz kannst Du mithilfe von anivigo.de leicht in Deinem Sinne festlegen und beantragen. Eine vollwertige Hundekrankenversicherung bietet einen größeren Leistungsumfang, sodass u.a. klassische, „normale“ Behandlungen beim Tierarzt inbegriffen sind.

Wir bieten Dir eine Auswahlmöglichkeit wie folgt:

OP-Versicherung

Hier erhältst Du die günstigste Art und Weise, einen Teil der Kostenrisiken für Deinen Hund abzusichern. Ausgenommen sind diagnostische Untersucherungen, diese Versicherung leistet ausschließlich bei medizinisch erforderlichen Operationen – beispielsweisen aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls. Je nach Alte und Rasse unterscheiden sich die Beiträge.

Basis-Hundekrankenversicherung

Du willst mehr als nur die „Notlösung“? Klar, dann bieten wir Dir mit dem Basis-Paket eine solide Grundabsicherung im Rahmen der Hundekrankenversicherung. Abgedeckt sind u.a. Kosten für Operationen, Medikamente, Blutproben sowie einzelne therapeutische Maßnahmen.

Plus-Hundekrankenversicherung

Du möchtest das Super-Plus-Paket, um Dir keine Sorgen machen zu müssen? Wähle den Plus-Tarif in der Hundekrankenversicherung. Hier sind sämtliche Leistungen der Basis-Absicherung enthalten, ergänzt um weitere Teilbereiche und oftmals kostspielige Sonderbehandlungen. Damit bist Du jederzeit auf der sicheren Seite und weißt, dass auch seltene Therapieansätze abgedeckt sind.

Du möchtest sparen? Wir bieten Dir verschiedene Möglichkeiten, um den Beitrag für die Hundekrankenversicherung zu senken. Zum einen kannst Du von monatlicher auf jährliche Zahlweise umstellen, was mit einem Beitragsnachlass einhergeht. Zudem bieten wir Dir einen „Mengenrabatt“, sofern Du mindestens drei Tiere über anivigo.de versicherst.

KONTAKT

Eine Sorge weniger im Handumdrehen.
Wie das geht? Das erklären wir Dir gern!

Nimm jetzt Kontakt zu uns auf.

Urbanstraße 71
10967 Berlin

* Pflichtfelder